Auf unseren West Rim-Touren offenbaren sich Ihnen nicht nur eindrucksvolle Landschaften wie beispielsweise die über 1.200 Meter tiefe Senke zum Colorado River, der den Canyon durchfließt, Sie erhalten gleichzeitig einen interessanten Einblick in das Leben der Bewohner dieses Landes. Das Volk der Hualapai kooperiert mit einer Reihe anderer Indianerstämme, um den Besuchern des Grand Canyon West Rim das Stammesleben nahezubringen. Das Indian Village setzt sich aus fünf kleineren Dörfern mit authentischen des Hualapai-Stammes sowie von drei weiteren Stämmen aus Arizona zusammen, die typisch für die bedeutendsten indianischen Volksstämme dieser Region sind. Jedes Dorf würdigt die einzigartige Kultur des jeweiligen Stammes mit kulturellen Geschichten und Darbietungen. Im Zentrum befindet sich ein neues Amphitheater mit 250 Plätzen, in dem regelmäßig Veranstaltungen und Präsentationen vorwiegend des Hualapai-Stammes aufgeführt werden.