Tourbeschreibung

Haben Sie vor, den Grand Canyon West zu besuchen? Zusätzlich zu den atemberaubenden Aussichten vom West Rim aus können Sie mit der Native Explorer Tour with Legacy von Papillon auch einen unvergesslichen Flug über die außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten des Canyons erleben. Diese Flugreise beginnt am Terminal des Flughafens Grand Canyon West, nur wenige Meter vom Rand entfernt. Erleben Sie die überwältigenden Ausblicke auf Eagle Point mit der weltberühmten Skywalk-Glasbrücke, Guano Point und andere absolut sehenswerte Naturformationen des Grand Canyon Wests, sobald Sie in der Luft sind.  Eine flugbegleitende Audiotour versorgt Sie während des Fluges über Kopfhörer mit interessanten Informationen und der Geschichte des Grand Canyons.

Nach der Landung am Terminal setzen Sie Ihr Abenteuer durch den Grand Canyon West an Bord eines klimatisierten Reisebusses und mit einer selbstgeführten Tour fort. Ihren ersten Zwischenstopp legen Sie bei der Hualapai Ranch ein, in einer Cowboy-Stadt im Wilden Westen mit Schießereien und Lasso-Unterricht. Als Nächstes geht es zum Eagle Point, wo Sie die riesige, adlerförmige Felsformation bewundern können. Besichtigen Sie die Behausungen verschiedener Stämme amerikanischer Ureinwohner und lernen Sie vor Ort deren Musik und Tänze kennen. Anschließend geht es weiter zum Guano Point, wo Sie einen Rundumblick auf die massiven Steinmauern des West Rims haben. Sie kehren zum Terminal zurück, nachdem Sie den Grand Canyon aus der Luft und auf dem Landweg erkundet haben – Ein wahrhaft einmaliges Erlebnis!

Inbegriffene Leistungen:

  • Landschaftlich eindrucksvoller Flug mit Blick auf den Grand Canyon West und den Colorado River
  • Klimatisierte Kabine
  • Große Panoramafenster, perfekt zum Fotografieren
  • Freier Panoramablick dank hoch angebrachter Tragflächen
  • Flugbegleitende Audiotour
  • Selbstgeführte Tour durch zahlreichen Aussichtspunkten am Rand des Canyons

Mitbringen:

  • Denken Sie an Ihren Personalausweis/Reisepass. Alle Passagiere einer Tour müssen amtliche Ausweispapiere vorgelegen können.
  • Buchen Sie Ihre Tour gleich zu Beginn Ihrer Reise.
  • Getränke: Sie dürfen eine Flasche Wasser mitführen, diese jedoch nicht an Bord öffnen.
  • Denken Sie an Ihre Kamera! Sie dürfen Kameras und Smartphones benutzen. Es ist jedoch strengstens untersagt, innerhalb und unmittelbar außerhalb des Helikopters Selfie-Stangen oder ausfahrbare Kamerastangen zu verwenden.
  • Sie wissen nicht, welche Kleidung Sie am besten tragen sollten? Von März bis September werden mehrere Schichten übereinander empfohlen. Von Oktober bis Mitte März bietet sich Winterkleidung an.
  • Tragen Sie festes Schuhwerk. Das Gelände am Grand Canyon ist hart, felsig und uneben. Daher ist es wichtig, stabile, geschlossene Schuhe zu tragen, die für unwegsames Gelände geeignet sind. Insbesondere Sportschuhe und Wanderstiefel sind zu empfehlen.

Wichtige Informationen

Flugdauer

Etwa 20 Minuten Flugzeit über den Grand Canyon mit landschaftlich reizvollem Ausblick

Aufenthalt am Canyon

Erkunden Sie den West Rim vor Beginn Ihrer Flugzeugtour im Rahmen einer selbstgeführten Tour.

Fahrt zum Terminal

Begeben Sie sich zu unserem Terminal in der Nähe des Grand Canyon West-Flughafens.

Check-in

Der Check-In erfolgt 30 Minuten vor Abflug im Terminal. Sie erhalten die Tickets für den Park und die Zwischenstopps auf der Tour entlang des Randes im Anschluss an den Flug.

Flug

Begeben Sie sich auf einen aufregenden Rundflug und genießen Sie unvergleichliche Ausblicke auf die beliebten Attraktionen des Grand Canyon aus der Vogelperspektive. Der Rundflug bietet Aussichten auf Eagle Point, Guano Point, den Colorado River und andere Bereiche des Grand Canyon West.

Rückkehr zum Terminal

Setzen Sie nach der Rückkehr zum Terminal in einem kostenlosen Shuttle Ihre Tour am Rand des Canyons fort.

Hualapai Ranch

Der erste Zwischenstopp der selbstgeführten Tour am Rand des Canyons entlang ist eine alte Westernstadt, in der Sie die historische Nachstellung eines Cowboy-Duells miterleben können. Lernen Sie, wie ein echter Cowboy seinen Revolver schnell zieht oder sein Lasso geübt wirft.

Eagle Point

Von diesem Aussichtspunkt aus bietet sich Ihnen ein eindrucksvoller Blick auf die riesige adlerartige Felsformation, kulturelle Tänze und ein kleines Dorf, welches traditionelle indianische Behausungen beherbergt.

Guano Point

Anschließend geht es weiter zum Guano Point, wo sich Ihnen ein unglaublich eindrucksvoller Rundumblick auf die Canyonwände bietet.

Rückkehr zum Grand Canyon West-Terminal

Nach einem perfekten Sightseeing-Tag bringt Sie Ihr Busfahrer zurück zum Flughafenterminal.

  • Wenn beim Ein- und Aussteigen Hilfe benötigt wird, müssen die Passagiere einen Partner/eine Partnerin oder eine Begleitperson dabeihaben, die behilflich sein kann.
  • Die Passagiere müssen dazu in der Lage sein, auf einem Helikoptersitz Platz zu nehmen.
  • Aus Platzgründen können nur zusammenklappbare Rollstühle mit abnehmbaren Rädern an Bord verstaut werden.
  • Sie werden beim Einchecken informiert, wenn der Platz nicht ausreicht, um die Ausrüstung, auf die sie angewiesen sind, mit an Bord zu nehmen.
  • Bei dieser Tour ist keine Landung vorgesehen. Sollte Ihre Ausrüstung am Terminal zurückgelassen werden müssen, wird sie sicher aufbewahrt und wartet bei der Landung auf Sie.
  • Sie müssen sich 45 Minuten vor Abflug am Helikopter-Terminal am West Rim einfinden.

Rufen Sie bitte bei Reservierungen an, wenn Sie diese Tour buchen und Barrierefreiheit wichtig ist.

Tour buchen

Normalpreis Erwachsene/r: $<% adultRetail %>

Produktcode: SWW-1L