Tourbeschreibung

Das Abenteuer beginnt mit einer Grand Canyon-Hubschraubertour über den South Rim und die urwüchsigen Wälder des North Rim. Sie sind auf allen Seiten von landschaftlichen Höhepunkten umgeben und auch unter Ihnen bieten sich grandiose Sehenswürdigkeiten - insbesondere, wenn Sie den Dragon Corridor überfliegen, den tiefsten und ursprünglichsten Bereich des Canyons. Sie haben Gelegenheit, aus den überdimensionalen Fenstern des Hubschraubers unvergessliche Luftaufnahmen vom Kaibab Forest, den eindrucksvollen Schluchten des Canyons und dem Colorado River zu machen.

Der nächste Teil der Tour erfolgt an Bord eines speziellen offenen Hummer-Tourenfahrzeugs. Die Wüstenbrise umspielt Ihre Nase, während Sie den Grand Canyon-Nationalpark erkunden und Zwischenstopps an verschiedenen, landschaftlich eindrucksvollen Aussichtspunkten machen. Ihr fachkundiger Fahrer/Reiseleiter legt fest, welche Zwischenstopps am besten dafür geeignet sind, dass Sie in den Genuss der schönsten Aussichten auf den Canyon kommen. Zu den geplanten Zwischenstopps zählen Duck on a Rock, Yavapai Point, Yavapai Point und Moran Point. Auf dieser Tour können Sie die Größe des Grand Canyons in vollen Zügen genießen: hoch aufragende, ehrwürdige Klippen sowie schroffe Steilklippen und über Jahrtausende entstandene Felswände des Canyon. Am Ende Ihrer Tour geht es zurück zum Terminal von Buck Wild Hummer Tours, von wo aus Sie Ihren Sightseeing-Urlaub am Grand Canyon fortsetzen können. Die Tour dauert ungefähr drei Stunden.

Inbegriffene Leistungen:

  • Helikopter-Rundflug über den South und North Rim
  • Geführte Tour im offenen Hummer-Fahrzeug durch den Grand Canyon-Nationalpark
  • Sonnenuntergang am Grand Canyon

Mitbringen:

  • Denken Sie an Ihren Personalausweis/Reisepass. Alle Passagiere einer Tour müssen amtliche Ausweispapiere vorgelegen können.
  • Buchen Sie Ihre Tour gleich zu Beginn Ihrer Reise.
  • Getränke: Sie dürfen eine Flasche Wasser mitführen, diese jedoch nicht an Bord öffnen.
  • Denken Sie an Ihre Kamera! Sie dürfen Kameras und Smartphones benutzen. Es ist jedoch strengstens untersagt, innerhalb und unmittelbar außerhalb des Helikopters Selfie-Stangen oder ausfahrbare Kamerastangen zu verwenden.
  • Sie wissen nicht, welche Kleidung Sie am besten tragen sollten? Von März bis September werden mehrere Schichten übereinander empfohlen. Von Oktober bis Mitte März bietet sich Winterkleidung an.
  • Tragen Sie festes Schuhwerk. Das Gelände am Grand Canyon ist hart, felsig und uneben. Daher ist es wichtig, stabile, geschlossene Schuhe zu tragen, die für unwegsames Gelände geeignet sind. Insbesondere Sportschuhe und Wanderstiefel sind zu empfehlen.

Wichtige Informationen

Tourdauer

Ca. 3 Stunden.

Flugdauer

Etwa 25 bis 30 Minuten

Aufenthaltsdauer am Grand Canyon

Ca. 2 Stunden

Abfertigung

Check-in am Terminal von Papillon Helicopters 30 Minuten vor Abflug

Helikopter-Rundflug

Genießen Sie das unvergessliche Erlebnis einer geführten Helikoptertour über den North Canyon, South Rim und Dragon Corridor.

Hummer-Tour

Die Anreise zum Terminal von Buck Wild Hummer Tours, das nur wenige Schritte von unserem Flughafen entfernt ist, erfolgt in Eigenregie. Hier treffen Sie dann auf den Reiseleiter Ihrer Hummer-Tour.

Grand Canyon National Park

Anschließend führt Sie die Hummer-Tour in den Grand Canyon-Nationalpark. Erleben Sie bei Ihrer Fahrt über den Desert View Drive die Schönheit des Parks und machen Sie u. a. Halt am Duck on a Rock, Yavapai Point und Moran Point. Als krönenden Abschluss erleben Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang am Canyon.

Rückflug

Sie kehre zum Terminal von Buck Wild Hummer Tours zurück

Tour buchen

Normalpreis Erwachsene/r: $<% adultRetail %>

Produktcode: PGG-1HRS