Alle Passagiere müssen ihre Tour mindestens 24 Stunden vor Tourbeginn telefonisch unter der Nummer +1 (702) 638-3296 bei unserem Reservierungszentrum bestätigen. Halten Sie beim Anruf Ihre Reservierungsnummer bereit. Unsere Mitarbeiter sind täglich von 5 bis 23 Uhr (PST) für Sie da. Nicht bestätigte Reservierungen können verlegt oder annulliert werden.

Bei Flugzeugen und Helikoptern bestehen Vorschriften bezüglich des Höchstgewichts und weitere Bestimmungen zur Gewährleistung der Flugfähigkeit, die der Sicherheit all unserer Gäste dienen. Gelegentlich kann es notwendig sein, Ihre Gruppe auf mehrere Flugzeuge aufzuteilen, um diese Sicherheitsanforderungen zu erfüllen. Alle Passagiere von Flugzeugen oder Helikoptern werden beim Check-in gewogen. Passagiere mit einem Gewicht von 136,36 kg oder mehr müssen eine zusätzliche Gebühr für einen Komfortsitz entrichten. Die Gebühr beträgt je nach Produkt zwischen 50 und 200 USD.

Die dem amerikanischen Verkehrsministerium unterstellte Federal Aviation Administration (FAA) verlangt von jedem Passagier, der an Bord eines Flugzeugs gehen möchte, die Vorlage eines offiziellen, mit einem Passfoto versehenen Ausweises, z. B. Führerschein oder Reisepass.

Alle Preise sind bereits reduziert und können, sofern nicht anderweitig angegeben, nicht mit anderen Angeboten (z. B. Gutscheinen, Sparprogrammen usw.) kombiniert werden.

Sofern nicht anders angegeben und je nach Verfügbarkeit, können die meisten unserer Touren bis zu 24 Stunden vor Abreise gebührenfrei storniert oder geändert werden. Eine Umbuchung Ihrer Tour innerhalb von 24 Stunden vor Reiseantritt kann Änderungsgebühren bis zu 50 USD nach sich ziehen. Stornierungen innerhalb von 24 Stunden vor dem Abflug bzw. der Abfahrt werden nicht erstattet. Sondertarife („Super Saver“) und All SHOW TICKET-Käufe können nach Erhalt der Auftragsbestätigung nicht storniert, übertragen oder erstattet werden. Bei Nichterscheinen ist keine Rückerstattung möglich.

Im Tourpreis ist ein Treibstoffzuschlag zwischen 5 und 10 USD (45 USD für Monument Valley) pro Passagier enthalten.

DIE AUF DIESER WEBSEITE GENANNTEN FLUGZEITEN SIND UNVERBINDLICH. FLÜGE KÖNNEN WEGEN UNTERBUCHUNG, WITTERUNGSVERHÄLTNISSEN USW. ABGESAGT WERDEN.

Papillon kann nicht für Änderungen der Wechselkurse haftbar gemacht werden. Papillon handelt als Vermittler für Anbieter verschiedener Reiseprodukte und -dienstleistungen, z. B. Flüge, Fahrten, Touren, Rundreisen, Hotelunterkünfte, Bewirtung, Bootsfahrten und/oder Shows. Papillon arbeitet mit diesen Anbietern zusammen, indem es Reisedienstleistungen verkauft und/oder Reservierungen und Buchungen für Dienstleistungen entgegennimmt, die Papillon nicht unbedingt selbst anbietet, organisiert oder anderweitig zur Verfügung stellt. Papillon ist bemüht, nur solche Anbieter zu vertreten, die ein ausreichendes Maß an Stabilität, Verlässlichkeit und Interesse für die Probleme und Beschwerden der Kunden zeigen. Dennoch kann Papillon die Handlungen oder Unterlassungen der von ihr vertretenen Anbieter nicht kontrollieren. Papillon haftet daher nicht für Vertragsverletzungen, Missachtung von Gesetzen wie dem amerikanischen Behindertengesetz (Americans with Disabilities Act, ADA), oder für absichtliche oder fahrlässige Handlungen oder Unterlassungen seitens der Anbieter, die für die Reisenden, ihre Begleiter oder Gruppenmitglieder einen Verlust, Sachschaden, Verspätung, Unannehmlichkeiten oder körperliche Schäden zur Folge haben. Insbesondere für Verluste infolge von Änderungen der Anbietertarife, in Verbindung mit Buchungen, Reservierungen, Anschlussverbindungen oder Flugplanschwierigkeiten, für Verluste oder Schäden am Gepäck oder für andere persönliche Folgen kann Papillon nicht haftbar gemacht werden. Papillon haftet nicht für Körperverletzungen, Sachschäden oder Verluste, die einem Reisenden im Zusammenhang mit terroristischen Aktivitäten, sozialen Unruhen oder Streik, Fehlern oder Störungen in der Mechanik oder Konstruktion, Krankheiten, örtlichen Gesetzen, Wetterbedingungen, ungewöhnlichen Umständen oder Entwicklungen oder sonstigen Handlungen, Unterlassungen oder Umständen entstehen, auf die Papillon keinen Einfluss hat.

RISIKOÜBERNAHME: Mit dem Antritt der Reise übernimmt der oder die Reisende freiwillig und ausdrücklich alle damit verbundenen, vorhersehbaren und unvorhersehbaren Risiken. Papillon und die Anbieter von Personenbeförderung zu Lande, Hotelunterkünften, Flügen, Bewirtung und Touren behalten sich das Recht vor, die Unterbringung, Flüge und andere Einzelheiten des Tourverlaufs nach Bedarf zu ändern. Reservierungen oder die Nutzung von Tickets nach Erhalt dieser Informationen stellen eine Zustimmung zum oben Genannten dar und zugleich eine Einwilligung seitens der/des Reisenden, Begleitern oder anderen Gruppenmitgliedern eine Kopie der vorliegenden Bestimmungen auszuhändigen und diesen zu erläutern, dass die Reisenden mit ihrem Reiseantritt die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

Papillon behält sich das Recht vor, bereits getätigte Buchungen (mit voller Rückerstattung des Preises an den Passagier) zu stornieren, falls während der Buchung oder nach der Buchungsbestätigung typographische Fehler bezüglich der Preise oder Verfügbarkeit des Produktes auf der Website vorhanden waren.